Luftwaffenfeldersatzbataillon 6

Mit dem Befehl vom September 1965 wurde das Luftwaffenfeldersatzbataillon 6 als Geräteeinheit in der Caspari-Kaserne aufgestellt. Es bestand im Verteidigungsfall aus ca. 1.450 Soldaten. Das Bataillon wurde 1981 dem Luftwaffenversorgungsregiment 6 in Oldenburg unterstellt, Mitte der 1980er Jahre wurden die Luftwaffenfeldersatzbataillone aufgelöst.

In der Kaserne lagerten für die Mobilmachung Ausrüstung, Waffen und Betriebsstoffe, in der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne waren die Fahrzeuge der Einheit eingelagert.

Quellen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok