Verehrte Besucherinnen und Besucher dieser Internetpräsentation,

 

die hier präsentierte Dokumentation gestattet Ihnen, sich in verschiedener Weise über die Delmenhorster Garnisonsgeschichte zu informieren.

Auf der Startseite können Sie bereits einen Überblick über die Struktur dieses Informationsangebots nehmen, wie Sie ebenso eine Übersicht über die darin zusammengestellten Informationsbeiträge gewinnen.

Gleichfalls wird Ihnen die Möglichkeit geboten, jeden Sie interessierenden Einzelbeitrag mit Ihrem Cursor in einem Zug anzuklicken. 

Im oberen Teil der Startseite sehen Sie eine Menüleiste mit 8 Oberbegriffen (Chronik, Truppenteile ...), unter denen Sie jeweils die entsprechend zugeordneten Informationen finden können. 

Der Chronikteil enthält Informationen über Ereignisse zum Garnisonsgeschehen entsprechend der zeitlichen Abfolge. Der geschichtliche Ablauf ist aus Übersichtlichkeitsgründen in mehrere Zeitphasen unterteilt,  wie sich diese nach der Militärgeschichte unterscheiden lassen. Hier können Sie in den einzelnen Zeitphasen nach Kalenderdaten suchen und sich jeweils über die auf diese Termine zutreffenden Ereignisse zum Delmenhorster Garnisonsgeschehen informieren.

Die Menü-Angebote zu den Truppenteilen und Militäranlagen, sowie zur Wehrverwaltung und anderen Aspekten  bieten Ihnen mit Text- und Bild-Beiträgen jeweils zusammenfassende, geschichtliche Abhandlungen.

Das Ordnungssystem der Präsentation gestattet Ihnen, von übergeordneten Seiten auf nachgeordnete Beiträge weiterzuklicken, oder von ausgewählten Einzelbeiträgen auf strukturell übergeordnete Aspekte zurückzuklicken. 

Die Einzelbeiträge enthalten neben den Textangaben eine große Anzahl an Zusatzinformationen (Dokumente, Fotos, Presseberichte), auf die mit farblich gekennzeichneten Begriffen (im Text enthalten oder den Texten angefügt) hingewiesen wird.  Mit dem Anklicken dieser Begriffe lassen sich solche Zusatzinformationen in eigenen Fenstern öffnen.  Und mit dem Schließen dieser Fenster gelangen Sie wieder auf die zuvor betrachteten Beitragsseiten zurück.   

Zur Entstehung des Projektes:
Das Delmenhorster Kreisblatt hat am 17.03.2012 mit einer Themenseite in der Zeitungsbeilage "Von Hus un Heimat" ausführlich über das Projekt informiert.
Lesen Sie bitte hier.

 

Eine Zusammenfassung der bisher enthaltenen Beiträge finden Sie in der Sitemap.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.